AKTUELLES:
UKRAINE- AKTIONSTAG DER
MITTELSCHULE AM SCHLOSSBERG

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, die so spontan und tatkräftig die Spendensammlung ermöglicht und unterstützt haben.

Am 6.4.2022 haben wir in der Aula einen kleinen Markt aufgebaut, bei dem neben vielen Köstlichkeiten wie Kuchen, Waffeln, Crépes, Kaba, Kartoffelsuppe, gebrannte Mandeln auch Ostergestecke und Armbänder für den guten Zweck verkauft wurden.

Die zum Verkauf angebotenen Waren wurden von den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Unterrichtes vorbereitet und auch der Verkauf wurde mit Spaß und Freude emsig unterstützt. Die beachtliche Auswahl an Kuchen und Gebäck stammte von Mitarbeitenden der Schule und vom Elternbeirat.

 

Um allen Klassen einen angemessenen Rahmen für den Besuch des Spendenmarktes zu ermöglichen, besuchten die Kinder den Markt mit Ihren Lehrkräften strukturiert während des Unterrichtes und hatten angemessen Gelegenheit zu gucken, zu stöbern und zu genießen.

Alle Teilnehmenden hatten sichtlich Spaß!

Überdies bastelten die Kinder der 5. Klassen Friedenstauben, welche extern zum Verkauf auf Spendenbasis veräußert wurden. Die 8a sammelte klassenintern und auch das Sekretariat beteiligte sich mit einer Spende.

 

 

 

So konnten insgesamt Spenden in Höhe von 1100 € gesammelt werden, die wir mit Freude an „Regenstauf hilft der Ukraine“ zur Unterstützung der Geflüchteten hier in Regenstauf weitergaben. Am Donnerstag, 12.05.2022 fand die offizielle Übergabe mit der Elternbeiratsvorsitzenden Jana Melchner und dem Bürgermeister Josef Schindler statt.

Auch außerhalb des Aktionstages wurden in Regenstauf kräftig Hilfspakete für die Ukraine gepackt und dann
mit einem großen Lastwagen in die Ukraine gefahren. Vielen lieben Dank an alle Spender und Helfer!

 

_______________________________________________________________________________________

 

AKTUELLES:

VERABSCHIEDUNG VON MARGIT PILZ
WIR SAGEN DANKE UND AUF WIEDERSEHEN!

Frau Margot Pilz verlässt nach 22 Jahren wertvoller Arbeit im Wintergarten
unsere Mittelschule am Schlossberg und geht in den wohlverdienten Ruhestand.
Die Schüler verabschiedeten sich im Rahmen einer kleinen Überraschungsfeier,
die von der Schulband musikalisch umrahmt wurde.
Die Klassensprecher übergaben als Dankeschön eine rote Rose
mit einer individuell gestalteten Karteund viele kleine Abschiedsgeschenke.

Die Lehrkräfte verabschiedeten sich bei einem von Frau Pilz vorbereiteten Abschiedsbuffet
mit einem lustigen Rollenspiel, bei dem die vielfältigen täglichen Hilfsangebote von Frau Pilz vorgestellt 
wurden. Angefangen von der Wärmflasche bei Bauchschmerzen über ein Pflaster bishin zu einer
beruhigenden Geste für Probennachschreiber - Frau Pilz stand unseren Schülern immer mit Rat und Tat
zur Seite. Schulleiter Alois Amann würdigte die hervorragende Arbeit von Frau Pilz ebenfalls und betonte die
Einzigartigkeit unseres Wintergartens. Jetzt darf Frau Pilz privat ihren Frühlingsgarten genießen und erhielt
dafür ein Geschenk und einen Gutschein des Kollegiums. 
 

 

 

Unter dem nachfolgenden Link stellt sich die Mittelschule am Schlossberg vor.

zum Video 

Aktuelle Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten finden Sie hier:

Zu den Informationen

 
Natürlich sind wir immer per Email unter info(at)mittelschule-regenstauf(dot)de erreichbar!
 
BERUFSORIENTIERUNG AN DER MITTELSCHULE:
 
Unsere 7. Klassen durften in der Handwerkskammer eine Woche lang verschiedene Berufsfelder 
praxisorientiert erleben. Hier ein paar Impressionen aus dem Berufsfeld Farbe und Raumgestaltung:
 
 
 
 
Aktuelles: Projekttage: Gesundes Frühstück - guter Start in den Tag:
 
 

Die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe konnten bereits am Donnerstag, den 21.10., an verschiedenen Stationen die verschiedenen Bausteine eines gesundheitsbewussten Ernährungsverhaltens ertasten, erraten und spielerisch kennenlernen. Den ganzen Donnerstag über wurde unter Hochdruck an den Vorbereitungen für das große gesunde Frühstück gearbeitet- am nächsten Tag war es dann so weit:  Alle Klasse der Mittelschule hatten die Möglichkeit das gesunde Frühstück ausgiebig zu testen. Neben Obstspießen, Joghurt mit Müsli und Früchten, selbstgemachten Müsliriegeln, Gemüsesticks mit Dip und Vollkornbroten mit verschiedenen Belägen standen noch viele andere gesunde Köstlichkeiten auf dem Speiseplan.

Das Fazit: „Ist das wirklich alles gesund? Das ist ja voll lecker!“

Ein tolles Projekt, das von den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften gleichermaßen geschätzt wurde!

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Schülerinnen und Schüler, die sich bei den Vorbereitungen und der Durchführung so toll engagiert haben und natürlich ein großes DANKESCHÖN an Frau Greller und Frau Winkelmeier!

 

 
 
 
 
 
 

Kunstwerke unserer Schüler - Schuljahr 2020/2021

Impressionismus

       

Fluchtpunkt 

Farben mischen

Stillleben

Hundertwasser

Nichts gefunden

Keine
Kurzbezeichnung Letzte Änderung Erscheinungsdatum Dateigröße Aufrufe
KIBBS.pdf 08.12.2020 112 kB 4950